Digitale Systeme für Stimme und Sprache

Neu: smartENDOSTROBO
Stroboskopie/Endoskopie

Update Stimmfeld VDC

Empfohlene Bücher Stimme-Sprache-lingWAVES


WEVOSYS
Remote Support
WEVOSYS Remote Support

lingWAVES Vospector - Stimmqualitätsmessung

karo lingWAVES Übersicht

Die schnelle, zuverlässige und objektive Stimmanalyse

lingWAVES Vospector

Die wesentlichen objektiven Parameter der Vospector-Analyse haben einen sehr hohen Bezug auf auditiv wahrgenommene Stimmeigenschaften - Rauheit (Irregularität), Behauchtheit (Rauschen) und Heiserkeit (Gesamtgrad).

lingWAVES Vospector
Der lingWAVES Vospector zeigt Stimmfunktionsmessungen auf einen Blick. Links sind Grundfrequenz, Jitter, Shimmer und GNE einer aktuellen Aufnahme zu sehen, in der Mitte die Werte einer Vergleichsaufnahme. Rechts ist ein Vergleich bzgl. Irregularität, Rauschen und Gesamtgrad (Anlehnung an Rauheit, Behauchtheit und Heiserkeit) zusammengefasst abgebildet.

lingWAVES Vospector ist eine optimale Ergänzung zur Stimmfeldmessung. Während mit der Stimmfeldmessung die Stimmdynamik und der Stimmumfang gemessen wird, analysiert der Vospector das Schwingungsverhalten der Stimmlippen. Dabei wird die Tonhöhe (Grundfrequenz, Standardabweichung, Minimum, Maximum), der Jitter , der Shimmer und der GNE (Glottal to Noise Excitation Ratio, Rauschanteil der Stimme) ermittelt.

Anlehnung an RBH

Aus den einzelnen Messwerten ergeben sich zusammengefasst Irregularität, Rauschen und Störungsgesamtgrad der Stimmlippenfunktion, die auch als objektive Anlehnungen an Rauheit, Behauchtheit und Heiserkeit der Stimme gesehen werden können.

Studien haben eindeutig nachgewiesen, dass akustische Messwerte wie Jitter und Shimmer keine spezifischen Messwerte für pathologische Stimmmerkmale wie Rauheit, Behauchtheit und Heiserkeit sind und sind daher wenig gewinnbringend für die klinische Anwendung. Deshalb wurden die Vospectormesswerte Irregularität und Rauschen (GNE) entwickelt.(Link zum Artikel)



Alles auf einen Blick

Alle Messungen und Analysen werden übersichtlich und farbig in einem Fenster dargestellt. Die Anzeigen sind mit Normwerten stimmunauffälliger Patienten gekennzeichnet und man erhält sofort aufgrund der Farbgebung einen Überblick, ob es sich bei einer Aufnahme um normale oder pathologische Stimmparameter handelt.
Zeitlich ist eine Vospector-Messung schnell durchgeführt. Nach Aufruf des Moduls (über den Patientenmanager) wird ein ca. 2-3 Sekunden gehaltener Vokal [a:] aufgenommen und markiert. Danach liegen die Ergebnisse innerhalb von 1-2 Sekunden vor.

Stimmveränderungen beobachten und vergleichen

Das lingWAVES Vospector-Modul bietet die Möglichkeit einer objektiven Anzeige von Stimmveränderungen. Dafür wird zu einer angezeigten Vospector-Messung eine bereits durchgeführte und gespeicherte als Vergleich geladen und angezeigt. Damit lassen sich auch geringe Stimmveränderungen anzeigen und objektiv nachweisen.

Speichern und Drucken

Wie bei allen lingWAVES-Modulen können Aufnahmen, Messungen komfortabel über den Patientenmanager gespeichert werden. Zur Ablage können Sie Messungen und Vergleiche ausdrucken; ergänzende Informationen (Patient, Institut etc.) werden mit ausgedruckt.

Was bietet lingWAVES Vospector

lingWAVES Vospector im Überblick:

karo lingWAVES Übersicht